Stühlchen wechsel dich

Labofa Schreibtischstuhl

Ich schaue ab und an in Secondhand-Kaufhäusern vorbei und bei meinem letzten Besuch ist mir ein besonderes Schätzchen in die Hände gefallen: ein alter Architektenstuhl der Firma Labofa. Er stammt wahrscheinlich aus den 1960er oder 1970er Jahren. Er wurde von Labofa designt und unter dem Namen „Colour“ verkauft, denn er wurde in verschiedenen Farben hergestellt. Ein bekanntes Zitat von dem Architekten Ludwig Mies van der Rohe, der auch Stühle designt hat, lautet: „Es ist einfacher, einen Wolkenkratzer zu entwerfen als einen Stuhl“. Bei diesem Stuhl hat der Designer jedenfalls alles richtig gemacht. Man sitzt hervorragend auf ihm und kann die Sitzhöhe entsprechend anpassen. Außerdem sieht er wahnsinnig schick in Kombination mit meinem Hellerau-Schreibtisch aus. Allerdings habe ich nicht so schnell wieder vor, so viel Zeit vor dem Schreibtisch zu verbringen, wie in den letzten Monaten! Übrigens, der Stuhl hat mich so gut wie nichts gekostet. Es lohnt sich also immer mal in Sozial und Secondhand Kaufhäusern vorbei zu schauen – manchmal findet man kleine und große Schätze!

Labofa trifft Hellerau

Architektenstuhl

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s