Ein Award, ein Awards, ein Liebster-Award!!!!

liebsteraward

Oh-Ho, ich habe meinen ersten Award bekommen – den Liebster-Award, der ins Leben gerufen wurde, um neue Blogs bekannter zu machen. Bekommen hab ich ihn von Hej Hanse, einem Blog, den ich sehr sehr gerne lese. Ulli von Hej Hanse hat mir im Rahmen des Awards ein paar Fragen gestellt, die ich freudig beantworte:
1. Was war für dich die Initialzündung, um mit dem Bloggen anzufangen?
Mir haben Freunde immer mal wieder gesagt, dass unsere Wohnung viel zu schade ist, um nur von uns allein gesehen zu werden. Irgendwann mal war mein Langzeitprojekt „Doktorarbeit“ vorbei und ich hatte plötzlich Zeit, meine Kreativität floss und ich habe Lust aufs Bloggen bekommen.
2. Wie ist dein Blogname entstanden?
Als ich mich bei wordpress anmelden wollte, musste ich feststellen, dass ich bereits seit 2006 einen Account hatte. Wahrscheinlich wollte ich bei einem meiner vielen Ägyptenaufenthalte über das Land bloggen, deshalb hieß der Blog wohl auch „onlyinegypt“. Ich habe das als ein Zeichen gesehen und die Adresse so gelassen. Nur der Blogname wurde geändert in kuklainegypt, weil ich mittlerweile einen Halbgriechen geheiratet habe. Derjenige welche ruft mich gerne „Puppe“ oder eben auf Griechisch „Kukla“. Länger in Ägypten war ich seit 2012 leider nicht mehr, aber ich bin mir sicher, dass sich das irgendwann wieder ändern wird.
3. Was war bislang dein Lieblingspost?
Ich mag all meine Posts gerne, sonst würde ich sie nicht posten. Wenn ich unbedingt einen aussuchen muss, dann nehme ich den hier https://onlyinegypt.wordpress.com/2014/09/09/neuer-mitbewohner-eingezogen-eine-musiktruhe-von-1964/. Der Post beschäftigt sich mit unserem neuen Mitbewohner – Mr. Musiktruhe von 1965. Die sieht einfach fantastisch aus!

IMGP6901
4. Was macht dir beim Bloggen am meisten Spaß?
Also Medienpsychologen würden sagen, dass wir das veröffentlichen von persönlichen Informationen und der Austausch mit anderen darüber als eine Art der Unterhaltung empfinden. Ist wahrscheinlich auch so. Mir macht es Spaß andere zu inspirieren und von anderen inspiriert zu werden.
5. Wo würdest du gern einmal Urlaub machen?
Iran, Oman und New York
6. Was war die Heldin/der Held deiner Kindheit?
Die Frauen in meiner Familie und Pippi Langstrumpf! Generell finde ich viele Frauen ziemlich Heldenhaft!
7. Was ist deine liebste Sonntagsbeschäftigung?
Idealerweise schlafen und essen, danach Tatort schauen und wieder schlafen  dieser Ablauf deutet auf eine hervorragende Samstagnacht hin  („Wo war ich nur in der Nacht von Freitag auf Montag?“)
8. Welches Gericht gelingt dir immer?
Pasta mit Thunfisch und Zwiebeln in Sahnesoße; besonders für oben beschriebene Sonntage geeignet!
9. Womit kann man dich jagen
Schwarzwurzel und einer „früher war alles besser-Mentalität“
10. Wenn du einen Wunsch frei hättest, was würdest du wählen?
Also neben Weltfrieden und so weiter, bin ich auf einer persönlichen Ebene eigentlich wunschlos glücklich. Gut, ich bräuchte mal langsam einen Job, aber für sowas würde ich einen Wunsch nicht verschwenden. Wahrscheinlich würde ich mir wünschen, dass ich mehr Zeit und Gelegenheiten habe, um meine Freunde zu sehen, denn die sind leider in ganz Deutschland und auf der ganzen Welt verteilt, was viele Vorteile hat, aber auch hart sein kann, weil man bei vielen Ereignissen nur von der Ferne dabei ist.
11. Stadt oder Land, wo fühlst du dich wohler und warum?
Stadt, Stadt, Stadt und zwar am liebsten eigentlich Berlin, Kairo oder L.A. Warum? Fahrt mal hin, dann wisst ihr warum! Ich glaube, es hat was mit der dort sichtbaren Vielfalt und spürbaren Multikulturalität zu tun. Ja, ich glaub an so was und fand das schon als kleines Kind und Provinznudel mega spannend!

Und hier sind meine Nominierungen:

Jans Schwester  (weil ich in in die Wohnung von Jans Schwester schwerst verliebt bin)

Cookthebooth (weil ich die Rezepte der Mädels liebe)

Buntine (weil ihre Tausendideen zum DIY sehr kreativ sind)

Müllerin Art (weil sie die schönsten Muster macht und uns zum Mustermittwoch versammelt)

Raumfee (weil sie eine Raumfee ist)

Emil und die großen Schwestern (weil mich ihre Fotos inspirieren)

Hopefray (weil ich alles an ihrem Blog mag, die Deko und die Rezepte)

Lazy and Lovely (weil mich der Blog inspiriert und zum nachdenken anregt)

LeeLah Loves (weil LeeLah Loves zu meinen absoluten Lieblingsblogs gehört)

Ich weiß, dass einige von euch wahrscheinlich schon jede Menge Awards bekommen haben und eigentlich tausend andere Projekte planen… Aber ihr wisst ja auch, dass es kein Zwang ist und ihr bei Ressourcenmangel das ganze auch ignorieren dürft. Und so geht’s:

 erstelle ebenfalls einen Post zum Liebster Award und verlinke die Person,
die dich nominiert hat (also mich)
 beantworte die 11 Fragen, die ich an dich gestellt habe
 dann nominierst du bis zu 11 neue Blogs und informierst sie darüber
 stelle deinen Nominierten 11 neue Fragen
liebsteraward
Hier sind meine Fragen an euch:
♥ Was ist dein Lebensmotto oder zumindest dein Lieblingszitat?

Was magst du an deinem Blog besonders gern?
Bist du eher perfektionistisch oder zeitsparend beim Bloggen?
Wie bist du auf deinen Blognamen gekommen?
Wo hast du deinen bisher schönsten Urlaub verbracht?
Was ist dein Lieblingsstück, das du selbst gemacht hast?
Kennst du einen männlichen Blogger? Wen?
Wenn Geld keine Rolle spielen würde, was würdest du deiner besten Freundin/deinem besten Freund schenken?
Hast du schon einmal die Lust am Bloggen verloren? Wenn ja, wie hast du sie zurückbekommen?
Welche Reaktionen und Kommentare auf deine Blogposts freuen dich am meisten?
Was ist deiner Meinung nach ein absolutes Blogger-No-Go?

Advertisements

5 Antworten zu “Ein Award, ein Awards, ein Liebster-Award!!!!

  1. Liebe Eva, das ist nicht schlimm, ich glaube sogar, dass es gut ist, wenn das echte leben die oberhand gewinnt 🙂 ! Liebe Grüße

  2. liebe kukla, ich habe gerade entdeckt, dass du mich nominiert hast. vielen dank für den award. ich hoffe ich schaffe es die fragen zu beantworten. momentan ist mein blog ein stiefkind. das echte leben gewinnt immer. so poste ich meist bilder auf instagram. liebe grüße, éva

  3. Liebe Kukla,
    jetzt habe ich es tatsächlich schon geschafft Deine netten Fragen zu beantworten 🙂
    Nur mit dem Weitergeben, das bekomm ich grad nicht gebacken, sorry!
    Hier jetzt also die Antworten:http://jansschwester.blogspot.de/2014/10/liebster-award.html
    Liebe Grüße,
    Kerstin

  4. Liebe Kukla, danke für deine tollen Antworten! Jaaa, Pippi ist auch meine Kindertage-Heldin! Und deine Musiktruhe ist der Knaller… Wie schön, ein bisschen mehr über dich zu erfahren! Ganz liebe Grüße, Ulli

  5. Da sitzt man nichtsahnend in den Ferien im Barcelona & bekommt seinen ersten Blog Award verliehen. Vielen Dank! ❤
    Ich freue mich schon deine Fragen zu beantworten wenn ich wieder zurück bin!
    Alles Liebe
    Hope

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s