Es kommt nicht darauf an was du ansiehst, sondern was du siehst

„Es kommt nicht darauf an, was du ansieht, sondern WAS du siehst“

WIN_20150301_080006 WIN_20150301_080011

Ich sehe: Gefühl von zu Hause, heiße Sommernächte, verlorene Träume, große Hoffnungen, einen täglichen Überlebenskampf, Geschmack von frischen Guavensaft, Staub und Staus, Freunde, Rückzug und Repression, eine neue Generation, neue Hoffnungen am Horizont

Advertisements

Eine Antwort zu “Es kommt nicht darauf an was du ansiehst, sondern was du siehst

  1. Eine ganz andere Welt, denke ich…oder?

    Nun ja, falls Du nun also wieder da bist, das nehme ich an, habe ich auf jeden Fall mal gleich eine kleine Überraschung für Dich dabei, Du hast nämlich auch ein Körbchen aus Amsterdam gewonnen!
    Schick mir doch bitte in meinem Kommentarfeld Deine Adresse 😉
    Liebe Grüße,
    Kerstin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s