Frau Pavlova und die Party Animals

IMGP0072

…dieser australische Baiser-Traum ist der neue Liebling bei uns. Er wurde in Australien mal anlässlich des Besuchs der Prima Ballerina Pavlova erfunden und wurde bei uns über die Feiertage mehrmals aufgetischt. Die Torte lässt sich sehr einfach zubereiten und kommt auf jeder Partytafel gut an… mit bei der süßen Tafel dabei waren immer meine Party Animals, die ja schon seit langem in Netz umherschwirren. Ich glaube, ich habe sie letztens erst wieder bei Jans Schwetser gesehen. Die bringen wirklich gute Laune in die Runde und man muss nicht unbedingt Kinder haben, um mit den Party Animals was anfangen zu können 😉

Aber jetzt zur Torte

Für den Baiser-Boden (ca. 20 cm Durchmesser)
4 Eiweiß
225g Zucker
2 TL Speisestärker
1TL Weißweinessig

Für die Fühllung
250g Erdbeeren
100g Johannisbeeren
Halben Granatapfel
Wer mag: etwas Granatapfelsirup
2 EL Zucker
300g Sahne

Bevor man loslegt, den Backofen unbedingt auf 175Grad vorheizen. Dann das Eiweiß mit dem Handmixer schlagen bis sich weiche Spitzen bilden und anschließend den Zucker langsam einrieseln lassen, weiterschlagen bis die Spitzen fester werden. Dann werden die Speisestärker und der Essig untergehoben. Die Masse wird dadurch etwas cremig. Backblech mit Backpapier auslegen und die Eiweißmasse darauf verteilen und in der Mitte eine kleine Mulde formen. Die Temperatur auf 100 Grad reduzieren. Das ganze ca. 1,5 Stunden backen. Dann die Ofentür leicht öffnen und das Baiser im Ofen auskühlen lassen. Es soll außen fest und innen noch etwas weich sein – dann ist es ideal.
Für die Creme einfach die Sahne aufschlagen und Zucker dazugeben, auf dem ausgekühlten Baiser-Boden verteilen (dafür ist die Mulde gut!). Dann aus einem Teil des Obstes zähflüssiges Püree herstellen (evtl. etwas Wasser dazugeben und süßen) und über die Creme geben. Ich gebe noch etwas Granatapfelsirup dazu. Oben drauf kommt dann das Obst (deiner Wahl oder der Saison).

Meine Geburtstagsfafel war außerdem auch noch bestückt mit einer tollen Schneeballtorte von meiner Mutsch! Vielen Dank dafür und für den schönen Geburtstag!!!

IMGP0087

Advertisements

Eine Antwort zu “Frau Pavlova und die Party Animals

  1. Kristina Lieder

    Liebes Mariechen,
    tolle Bilder von einem wahnsinnig gemütlichen Nachmittag! Und danke für das Rezept. Ich backe nach :-)!
    Bis hoffentlich bald!
    Dein Kristinchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s